Schmid Fahrzeugbau – Anhänger passend für alle Maschinentransporte

Umfangreich ist der Maschinenpark des GaLa-Bau-Unternehmens Hauf+Hauf aus Colmberg. Verschiedenste Größen an Baggern und Radladern müssen transportiert werden – mit unterschiedlichsten Spurbreiten.

1-IMG_20170802_074432_resized_20170802_074908104

Daher wurde der neue Tandemanhänger TUE 119 SR von Schmid Fahrzeugbau mit 930 mm breiten Auffahrrampen bestellt, um diese nicht jedesmal neu auf die verschiedenen Spurbreiten einstellen zu müssen.

2-IMG_20170802_074500_resized_20170802_074905869

Für anderweitige Transporte ist die Rückseite durch ein 400 mm hohes Stahl-Steckbrett geschlossen.

5-IMG_20170802_074540_resized_20170802_074909772

Der Stirnwandbock mit Holzeinlage dient als Auflage für Schaufeln oder Tieflöffel.

3-IMG_20170809_133106_resized_20170811_025451395

Frisch zugelassen fährt der Zug in einheitlicher Lackierung RAL 6020 nach Hause.

4-IMG_20170809_133057_resized_20170811_025453334

Takeuchi – Takeuchi Bagger TB 216 A zeigt, was er mit dem Greifer alles leisten kann

1-DSC_2506

Werkstattmeister Torsten Göller ließ es sich nicht nehmen, Herrn Jonas Krehn aus Großhabersdorf bei der Abholung in Fürth persönlich einzuweisen und zu übergeben.

2-DSC_2503

Auch das Arbeiten mit dem DMS-Greifer SG 2030 wurde hierbei genau erklärt, bevor es auf dem Anhänger zur ersten Baustelle ging.

3-DSC_2507

Dort musste der Greifer gleich kräftig zupacken.

4-IMG-20170814-WA0004

Sowohl beim Transport

5-IMG-20170814-WA0003

als auch beim Verheben

6-IMG-20170810-WA0033

zeigten Bagger und Greifer eine starke Leistung. Aber auch beim Ziehen von Gräben ist der TB 216 A ein leistungsstarker Helfer.

7-IMG-20170810-WA0024

Potain – Schnellmontage-Kran HUP 40-30 erobert die Skyline

Auf der Baustelle der Fa. Pümmerlein in der Bahnhofstraße in Lehrberg ist der HUP 40-30 mit seinem markanten Erscheinungsbild schon von Weitem zu sehen.

1-IMG-20170805-WA0001

In der Coburger Straße in Nürnberg hingegen ist der Kran der Fa. Xaver Schalk rundum von mehrstöckigen Häusern umgeben – kein Problem, da der Kran ohne Einbau von Mastelementen serienmäßig eine Hakenhöhe von 30 Metern erreicht.

2-CIMG0928

Dabei schwenkt er nicht nur problemlos über die Häuser,

3-CIMG0932

sondern kommt dank seines geringen Schwenkradius von 2,50 m auch mit dem verfügbaren Platz am Boden gut zurecht.

4-CIMG0934

Takeuchi – Takeuchi Bagger TB 260 im Abbruch-Einsatz

Für Umbaumaßnahmen musste das Bauunternehmen Weber aus Windelsbach Mauern einreißen und den Bauschutt abtransportieren.

1-DSC_2689

Für die Räumarbeiten kam der Takeuchi Bagger TB 260 mit Kinshofer Mehrzweck-Greifer A05 H40 zum Einsatz. Da der Greifer schwenken, kippen und greifen kann, wurden die Steinbrocken problemlos aufgenommen.

2-DSC_2687

sicher gehoben und auf den Hänger abgelegt.

3-DSC_2688

Der Baggerfahrer – begeistert vom feinfühlig zu steuernden Bagger und Greifer – war natürlich mit seiner Arbeitsleistung sehr zufrieden, da die Baustelle im Nu beräumt war.

4-DSC_2690

Takeuchi – Takeuchi Bagger TB 219 A für Road Runner

1-DSC_3301-001

Sie sind bekannt für schnelle Einsätze – die Mitarbeiter der Road Runner UG Service und Baudienstleistungen. Daher muss auch der Bagger mit seinen Werkzeugen schnell verladen werden.

2-DSC_3298-001

Die Tieflöffel sind hierzu mit Transporthaken versehen, sodass sie in die Grabenwanne eingehängt werden können.

Oder sie werden einfach in der Wanne mit Transportbändern fixiert und rauf geht es auf den Anhänger.

3-DSC_3299-001

Dann heißt es nur noch Ablegen auf der Konsole und ab zur nächsten Baustelle.

4-DSC_3300-001

Knauss – Bauwagen als Werbeträger

1-DSC_3381

Er ist schon ein Eye-Catcher, der neue Bauwagen der Fa. Seiler aus Bad Windsheim.

  • Einachs-Schnellläufer mit 100 km/h-Genehmigung zum schnellen Umsetzen zwischen den Baustellen
  • Platz für bis zu 8 Personen
  • Lackierung in RAL 9016 verkehrsweiß

2-DSC_3382

Durch das stirnseitig angebrachte Dreh-/Kipp-Kunststofffenster bieten die Längsseiten genügend Platz für die Firmenschilder.

3-DSC_3383

Takeuchi – 9 Tonnen Bagger mit Zentralschmieranlage

2-DSC_2915

Anläßlich der Übergabe und Einweisung des Takeuchi Baggers TB 290 CV bei der Fa. Kretzmann in Dachsbach hatte Servicetechniker Lukas Rießbeck aufmerksame Zuhörer.

3-DSC_2909

Nachdem die Funktionsweise der Schmieranlage erläutert war, wurden die Bedienelemente des Baggers erklärt.

1-DSC_2912

Serienmäßig sind 4 hydraulische Zusatzkreisläufe komplett mit Anschlüssen auf dem Löffelstiel verlegt, wovon 3 proportional angesteuert werden.

4-DSC_2910

Der 4. Kreis bedient den hydraulischen Schnellwechsler am serienmäßigen Powertilt. Insgesamt bietet der Bagger mit dieser Ausstattung hervorragende Einsatzmöglichkeiten für diverse Anbaugeräte.

 

Schmid Fahrzeugbau – Werkzeuganhänger für Asphalt-Trupp

DSC_3184

Speziell nach den Anforderungen und Wünschen der Fa. Ernst Hähnlein Bau GmbH aus Feuchtwangen wurde für die Asphaltbau-Abteilung ein Anhänger konzipiert und geliefert, der sich durch viele Besonderheiten auszeichnet.

IMG_1154

Alu-Bordwände 1500 mm mit Festdach, alle 4 Seiten zum Aufklappen nach oben mittels Gasdruckdämpfern, Lackierung im RAL-Farbton,

IMG_4498

3 Rohre und ein Fach 30 cm hoch zur Aufnahme von Besen, Schaufeln etc.

IMG_4495

Beleuchtung heckseitig mit LED-Rückleuchten, sowie Außen-Zusatz-Markierleuchten oben mit Innenleuchte über die Zugfahrzeugelektrik.

IMG_1290

Potain – Potain-Kran IGO T 85 A in gelb und in weiß

WP_20170809_004

Mit seinem 45 m-Ausleger ist der IGO T 85 A oft schon von weitem zu sehen – wie hier bei der Fa. Specific-Bau aus Obertrubach. Mit seiner Standard-Lackierung leuchtet er am blauen Himmel über der Baustelle in der Gustav Mahler Straße in Nürnberg-Katzwang.

Auf Wunsch werden die Potain-Krane aber auch in jeder gewünschten RAL-Farbe geliefert.

1-20170816_114816

So geschehen beim ersten von zwei IGO T 85 A, die an die Sächsische Bau GmbH aus Dresden in weißer Lackierung geliefert werden.

Auf der Baustelle in der Fabrikstraße in Oschersleben bedient er seit August die Baustelle.

2-20170816_114757

Takeuchi – Klein auf Kette – Groß auf Rädern

Da waren Dominik und Walter Heinritz schon mächtig stolz, als Servicetechniker Lukas Rießbeck die beiden Takeuchi Bagger TB 210 R und TB 295 W an Fa. DHK-Bau aus Neustadt übergeben hat.

DSC_2627

Für die vielfältigen Aufgaben im Tiefbau, die man bei DHK tagtäglich erledigt, ist diese Kombination genau richtig. Denn einmal braucht man Kraft und Reichweite, das andere Mal geht es sehr eng zu.

DSC_2624

Und auch für kleine Aufbrüche ist man mit dem Hydraulikhammer FX 15 FT von FRD gut gerüstet.

DSC_2623

Nachdem bei der Einweisung alle Funktionen und Bedienelemente ausführlich besprochen waren,

DSC_2619

konnten die Motorhauben geschlossen werden und die Bagger in Einsatz gehen.

DSC_2622